Der Estrich ist da!

Am Montag wurde der Estrich gegossen. Es handelt sich um einen schwimmenden Zementestrich als Heizestrich mit Randdämmstreifen gemäß EnEv und DIN, versetzt mit einer Chemikalie (Retanol 511, EKA und VIWA) zur schnelleren Begehbarkeit. Seit heute ist er begehbar.

Natürlich ist es jetzt wieder recht feucht im Haus. Das fällt besonders bei den Fenstern auf.
Die Räume haben nun endlich die finale Höhe. Jetzt fühlt es sich langsam nach Wohnung an. 😉

Eine Leiter wollten wir lieber noch nicht aufstellen. Deshalb konnten wir erstmal nur das Erdgeschoss anschauen.

Estrich01 Estrich02

Autor: Daniel

human, gamer, larper, developer, some kind of geek, husband, father, pet owner, native of berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.