Oh Schreck! Ein Verteilerkasten!

Den nächsten großen Schreck gab es direkt beim betreten des Hauses. Auf einmal war im Eingangsbereich ein Metallkasten.

P1070172

Aus irgendeinen Grund hatte der Architekt den Heizungsverteilerkasten im Eingangsbereich geplant, obwohl wir einen Hauswirtschaftsraum haben.

Der gleiche Murks ging im Obergeschoß weiter. Dort wurde der Kasten ebenfalls in den Flur gesetzt. So, dass man von der Treppe aus quasi fast drüber stolpert.

Hier wurde erst vorgeschlagen, dass die Kästen in die Wand gesetzt werden. Jedoch hätte dies immer noch unschön ausgesehen.

Wir konnten uns darauf einigen das die Kästen noch umgesetzt werden. Im EG ist er nun „trommelwirbel“ im Hauswirtschaftsraum. Im Obergeschoss ist er in der Ankleide unter dem Fenster. Dort stört er nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.