Stromschlag bitte?! Die Frage der Kabel!

Den Abriss des Hauses haben wir extra über die Baufirma veranlasst. Unsere Hoffnung war, dass dann die Koordination besser klappt. Durch den Winter und der langen Schneeperiode konnten wir uns lange nicht um die offenen Leitungen kümmern. Bei der Begehung mit dem Bauleiter konnten uns dann leider auch nicht alle Rohre korrekt benannt werden.

Es guckten 2 Stromkabel aus der Erde und ein schwarzes Rohr. Ein weiteres Rohr fehlt leider. Somit fehlt entweder das Zuwasser oder das Abwasser.

Nachdem wir nun unsere Wasserpumpe wieder in Betrieb genommen haben, mussten wir feststellen, dass das eine Rohr das Zuwasser ist. Das Problem dabei war nur, dass dadurch ein Strom führendes Kabel unter Wasser gesetzt wurde. Der Boden war etwas weg gespült und das Kabel lag dann im Wasser.

Durch die Nachbarn haben wir erfahren, dass die Bauarbeiter die Pumpe selbst schon in Betrieb genommen hatten (das gute Stück ist nicht gerade leise). Hier hatten wir eigentlich gesagt, dass wir hier die Pumpe erst mal selber in Betrieb nehmen wollten.

Zum Glück ist nichts passiert!

StromkabelZuwasser

Autor: Daniel

human, gamer, larper, developer, some kind of geek, husband, father, pet owner, native of berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.