Die Suche nach dem Abwasser

Nachdem wir das Zuwasser gefunden hatten, fehlte uns noch das Abwasser.

In der Entwässerungsgenehmigung konnten wir sehen, dass wir schon einen Revisionsschacht fürs Abwasser haben. Praktischerweise in dem Bereich wo wir letztens die Hecken umgeholtzt hatten. Nach einer groben Suche haben wir den Schacht auch direkt mit dem ersten Rechenwisch unter dem Laub gefunden.

Unser Nachbar vermutet sogar, dass die alte Hütte gar nicht direkt ans Abwasser angeschlossen wurde. Der Abwasserkanal wurde erst vor 3 Jahren gelegt. Zu diesem Zeitpunkt wollten die Nachbarn das Grundstück bereits verkaufen. Somit wurde wohl nur zum Schein das Abwasser verlegt und die alte Sickergrube wurde wohl noch verwendet.

Das erklärt auch, warum wir kein weiteres Rohr bei der Hütte gefunden hatten. Und ansonsten wäre es auch komisch, wenn man den Revisionsschacht komplett zuwachsen läßt.

Auf jeden Fall sparen wir uns hier die Kosten für den Abwasseranschluss (yeah!).

Ein großes Dankeschön an unseren hilfsbereiten Nachbarn!

P1050498

Autor: Daniel

human, gamer, larper, developer, some kind of geek, husband, father, pet owner, native of berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.