Tagwerk

Wir haben ein paar Grobarbeiten auf dem Grundstück erledigt:

  • Scherben und anderen Kram entfernt, der beim Hüttenabriss entstanden ist.
  • Den Schuppen sauber gemacht. Historische Spinnweben entfernt.
  • Die Hecken am Zaun beseitigt.
  • Gummitiere und Wasser für die Bauarbeiter bereit gestellt 🙂

Vielen Dank an Simon für seine tolle Hilfe.

P1050481P1050479

 

Fundamentgräben

Es ist zwar schön, dass es voran geht, jedoch wurde uns der Baubeginn nicht wirklich bekannt gegeben. Für die Versicherung brauchen wir unbedingt noch die Baubeginnanzeige, damit unser Vertrag umgestellt werden kann.

Hoffentlich flattert das morgen per E-Mail flott rein. Nachgefragt haben wir schon.

Ansonsten ist es natürlich sehr interessant mal den kompletten Grundriss zu sehen. Durch die Rohre können die Zimmer grob abgeschätzt werden. Der Erker wirkt extrem klein. Der Graben macht das optisch kleiner.

Beim Betreten des Grundstücks war auch mal wieder ein schicker Buntspecht zu sehen. Neben Kohlmeisen bisher der am zweit meistqen gesehene Vogel.

P1050439P1050433P1050432  P1050435

Wir haben einen Bausachverständigen

Der Termin beim Bausachverständigen hat uns gut gefallen. Wir haben einen positiven Eindruck und die Kosten werden wohl in unseren geplanten Rahmen bleiben.

http://www.hohberg-ing.de/

Ich bin gespannt auf den ersten Termin vor Ort. Morgen machen wir erst mal die Unterlagen fertig. Das Bodengutachten wollte er auf jeden Fall schon mal durchschauen.

Farbplanung

Bisher gab es bei uns immer nur ein Thema, bei dem es schwierig war eine Einigung zu finden.

Die Auswahl der Farben!

Am einfachsten war bisher die Arbeitsplatte für die Küche. Die Fronten waren da schon schwieriger. Weiß ist nicht gleich weiß. Und bis vor kurzem wusste ich nicht mal, dass Sahara eine Farbe ist. 😉

Am schwersten war die Hausfarbe. Der Grundton war uns schon schnell klar. Auf die genaue Farbe konnten wir uns erst im letzten Monat einigen. Somit hat das Aussuchen der genauen Hausfarbe locker 4 Monate gedauert.

Unser Tipp: Farbfächer.
Warum auch immer gibt es so etwas in keinem Baumarkt zu kaufen. Aber da gibt es zum Glück ja noch das Internet.

RAL_K5_Fächer_RGB

Bei den Farben konnte sich übrigens meistens Maike durchsetzen. Bei der Hausfarbe wurde es aber mal mein Favorit! :p