Tag 26 + 27

Am 26ten Tag ging es mit dem Auto nach Marburg. Für die Reise habe ich mir Tofu-Riegel besorgt, um den kleinen Hunger zu besiegen. Erweitert wurde das mit Zwiebelringen bei Burger King und ein paar Pommes.

Abends gab es dann mit der Familie eine Soja Bolognese. Ein Rezept das ich schon ein paar Jahre gerne mache. Der Familie hat es auch geschmeckt. Glück gehabt! 🙂

Am nächsten Tag waren wir auf dem Mittelaltermarkt in Freienfels. Als Zwischensnack gab es wieder Tofu-Riegel und diesmal auch noch Obst. Meine Schwägerin hatte einen veganen Zitronenkuchen gebacken, der war auch sehr gut. Schwach wurde ich diesmal bei Würstchen im Schlafrock. Es war zu heiß und der Kinderwagen den Berg hoch zum Auto…

Dafür gibt es morgen ein paar Tofu Würste, während der Rest normal grillt. Mal schauen!

 

Autor: Daniel

human, gamer, larper, developer, some kind of geek, husband, father, pet owner, native of berlin

4 Gedanken zu „Tag 26 + 27“

  1. eine frage was grade die „ersatzlebensmittel“ angeht…
    ich habe bisher keines ohne hefeextrakt gefunden… ist das fuer dich/euch ein thema?

  2. nein, ich mein eher sowas wie vegane wuerstchen oder so…
    zum beispiel die bratwuerstchen von alnatura sind vegan, ohne tofu (ich mag tofu nicht sonderlich) aber eben mit hefeextrakt.
    klar, sonst wuerde wahrscheinlich auch dieser fleischaehnliche geschmack nicht zustandekommen, aber dennoch…
    schliesslich ist hefeextrakt meistens kuenstliche hergestellt und das darin enthaltene glutamat ist ja sehr umstritten. im gegensatz zu dem natuerlichen glutamat (z.b. in tomaten) soll es haeufig kopfschmerzen und uebelkeit ausloesen.
    ich persoenlich find das nicht so schlimm, denn ich habe scheinbar einen stabilien magen und hatte noch nie dieses „china-restaurant-syndrom“ .
    mich hat jetzt auch nur interessiert, ob du/ihr euch daran stoert, da es z.t. ein heiss diskutiertes thema ist…

  3. Ich achte zum Teil schon drauf. Aber bei so einigen Sachen gibt es das halt auch nicht ohne.
    Kopfschmerzen bekomme ich zum Glück nicht. Dafür habe ich nach so mancher Asia Nudelbox ein komischen Geschmack noch auf der Lippe. Das mag ich dann nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.